Markiert: bokeh

Offenblende — Kamera oder Smartphone?

Um ein Motiv frei­zu­stel­len, braucht es in der Regel ein Objek­tiv mit Offen­blen­de oder ein gutes Bild­be­ar­bei­tungs­pro­gramm. Die ers­te Vari­an­te kon­kur­riert inzwi­schen mit der Offen­blen­den­si­mu­la­ti­on aktu­el­ler Smart­pho­nes. Doch kann die­se das klas­si­sche Objek­tiv erset­zen?…

Dualcam aus der Hosentasche

Im letz­ten Jahr hat­te ich mich auf­grund einer Lei­­ca-Dual­­ka­­me­­ra und der damit ver­bun­de­nen Hoff­nung auf leben­di­ge­re Fotos für das Hua­wei P10 Smart­pho­ne als neu­en Hosen­­ta­­schen-Beglei­­ter ent­schie­den. Eine gute Wahl? Ein paar Tage spä­ter sage…

Hurra, ein Jupiter-Objektiv!

Auf der Suche nach einer wei­te­ren Fest­brenn­wei­te bin ich nach eini­ger Recher­che im Ana­log­be­reich fün­dig gewor­den: Mein “neu­es” Jupi­ter 37A 135mm mit Blen­de f3,5 stammt aus den Acht­zi­gern, ist aus schwarz­la­ckier­tem Stahl und rela­tiv…

Translate »