Selfies sind blöd

Es gab Zei­ten, da nann­te man das gemal­te ICH noch “Selbst­por­trait”. Die gro­ßen Meis­ter taten dies vor allem, um der Nach­welt merk­lich ent­spann­te, krea­ti­ve und lebens­fro­he Por­traits zu hin­ter­las­sen. Öl, Far­be und Ver­klä­rung. Mit…