Berlin-Fotografie: Weihnachten

Weihnachten 2010

Weih­nach­ten

Nun ist das Fest der Weihenacht,
das Fest, das alle glück­lich macht,
wo sich mit rei­chen Festgeschenken
Mann, Weib und Greis und Kind bedenken,
wo aller Hader wird vergessen
beim Christ­baum und beim Karpfenessen; –
und Groß und Klein und Arm und Reich, –
an die­sem Tag ist alles gleich.

So steht’s in vie­ler­lei Varianten
in deut­schen Blät­tern. Alten Tanten
und Wickel­kin­dern rollt die Zähre
ins Taschen­tuch ob die­ser Mähre.
Papa liest’s der Fami­lie vor,
und alle lau­schen und sind Ohr…
Ich sah, wie so ein Zeitungsblatt
ein armer Kerl gele­sen hat.
Er hob es auf aus einer Pfütze,
dass es ihm hin­term Zau­ne nütze.

Erich Müh­sam

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »