Markiert: darktable

RawTherapee, wieder einmal

Mein letz­ter Ver­such mit Raw­The­ra­pee unter liegt schon eine Wei­le zurück, denn unter den kos­ten­lo­sen Lig­h­­troom-Alter­­na­­ti­­ven war für mich lan­ge Darkta­ble klar die ers­te Wahl. Seit eini­ger Zeit tas­te ich mich wie­der an das…

Enlight auf dem iPad

Bild­be­ar­bei­tung auf dem iPad klingt gut, ist es aber nicht immer. Dafür fal­len ein­fach zu vie­le Apps durch das berühm­te Ras­ter. Ent­we­der besit­zen sie zu wenig Bear­bei­tungs­funk­tio­nen und legen den Fokus auf Fil­ter oder…

Schwarzweiß-Knipse

Was waren wir ein­mal froh, als die Farb­fo­to­gra­fie dank digi­ta­ler Kame­ras auf dem Sie­ges­zug schien. Vie­le Jah­re spä­ter ist durch­aus eine Rück­be­sin­nung auf die Bild­spra­che schwarz­wei­ßer Fotos zu beob­ach­ten. Schwarz­weiß? Schwar­z­weiß-Bil­­der strah­len Klar­heit aus…

Wie den Herbst festhalten?

In die­sen Tagen hat sich wie­der ein­mal das Bun­­­te-Blät­­ter-Fen­s­­ter für eini­ge Tage geöff­net und damit viel­leicht auch wie­der die Fra­ge, ob und wie der Herbst bes­ten­falls “fest­ge­hal­ten” wer­den kann. Zuge­ge­ben, beson­ders bunt ist es…

Darktable — kurz erklärt

Beim Bear­bei­ten meh­re­rer Fotos am Stück schei­den sich hin­sicht­lich der Bear­bei­tungs­soft­ware die Geis­ter. Für mich Grund genug, an die­ser Stel­le ein­mal näher dar­auf ein­zu­ge­hen und mei­ne Stan­dard­soft­ware grund­le­gend vor­zu­stel­len. Da ich in RAW-For­­mat foto­gra­fie­re,…

Translate »