Unbekannte Zeppelin Fotos

Zeppelin

Zep­pe­li­ne auf alten Fotos sind nicht so sel­ten und doch freut sich der Fin­der! Die­se Plat­ten­fo­tos stam­men aus Leip­zig um etwa 1913/1914 und zei­gen den Zep­pe­lin LZ 13 „Han­sa” der DELAG (Deut­sche Luft­schif­fahrts Akti­en­ge­sell­schaft) auf dem Flug­platz Leip­zig-Mockau vor und nach dem Start.

Graf Zep­pe­lin 1929 Around Glo­be Trip, Full Docu­men­ta­ry

Die Zep­pe­li­ne LZ 13 „Han­sa“ und LZ 17 „Sach­sen“ waren in einer eige­nen Luft­schiff­hal­le unter­ge­bracht. Am 8. Febru­ar 1917 stürz­te die Hal­le bei einem Sturm ein. Bei der anschlie­ßen­den Explo­si­on brann­te sie voll­stän­dig nie­der.

Zeppelin LZ 13

Die DELAG war die ers­te Flug­ge­sell­schaft der Welt. Mit staat­li­cher Unter­stüt­zung wur­de sie am 16. Novem­ber 1909 gegrün­det und war Betrei­ber der von der Luft­schiff­bau Zep­pe­lin GmbH gebau­ten Ver­kehrs­luft­schif­fe. DELAG-Luft­schif­fe hat­ten noch die Form der ers­ten Zep­pe­li­ne. Sie besa­ßen eine gut aus­ge­stat­te­te Pas­sa­gier­ka­bi­ne bis zu 25 Per­so­nen mit gro­ßen Pan­ora­ma­fens­tern ein­ge­baut. Bewir­tung wäh­rend der Luft­rei­se run­de­te das Ange­bot ab.

Quel­len: Wiki­pe­dia, You­Tube, Pri­vat.

Bei­trag tei­len!

Das könnte Dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Translate »